Logo
 

Gratislandungen von Dezember 2017 bis Ende Februar 2018

  • Der Pilot muss eine gültige, bezahlte SFCA Mitgliedschaft haben (MB muss bezahlt sein)
  • Der Pilot muss mit einem SFCA Flugzeug fliegen Die gesamte Flugzeit darf 30 Minuten nicht unterschreiten (sonst wird die Landegebühr nachverrechnet)
  • Schulungs- und Einweisungsflüge sind ausgenommen und werden normal verrechnet. Ebenso die Zusatzgebühren für Nachtlandungen werden wie gehabt verrechnet.
  • Es sind maximal 9 Landungen je Flugzeug und Tag erlaubt

nur Fliegen ist schöner
Glück ab, gut Land,